Stalingrad - Bilder einer erbitterten Schlacht

Stalingrad - Bilder einer erbitterten Schlacht

Der Kampf um Stalingrad in einer Dokumentation von Bildern, Fotos, Karten, Filmen, Plänen, Berichten und Beschreibungen.

 

 

Startseite  -  Vorwort  -  Stalingrad vor dem Krieg  -  Vormarsch nach Osten  -  Kampf um die Stadt  -  Ende der Schlacht

Kriegsgefangenschaft  -  Bilder der Zerstörung  -  Relikte der Schlacht  -  Adressen und Auskünfte  -  Zeitzeugen - Tonbildfilmarchiv

 

 

Die im Kampf um Stalingrad untergegangenen Truppen und Verbände der 6. Armee

 

Division

Regiment

Kommandeur (Nov. 1942)

IV. Armeekorps

29. Infanteriedivision

94. Infanteriedivision

297. Infanteriedivision

371. Infanteriedivision

 

15, 71, 29 Artillerie

267, 274, 276, 194 Artillerie

522, 523, 524, 297 Artillerie

669, 670, 671, 371 Artillerie

Generaloberst Erwin Jänecke

Oberstleutnant i.G. Friedrich-Wilhelm Meisner

General der Artillerie Georg Pfeiffer

General der Artillerie Max Pfeffer

Generalleutnant Richard Stempel

VIII. Armeekorps

76. Infanteriedivision

113. Infanteriedivision

 

178, 203, 230

260, 261, 268

General der Artillerie Walter Heitz

Generalmajor Karl Rodenburg

Generalleutnant Hans-Heinrich Sixt von Armin

XI. Armeekorps

44. Infanteriedivision

376. Infanteriedivision

384. Infanteriedivision

 

131, 132, 134

672, 673, 767

534, 535, 536

General der Infanterie Karl Strecker

Generalmajor Heinrich Deboi

Generalmajor Edler von Daniels

Generalleutnant Freiherr Eccard von Gablenz

XIV. Panzerkorps

16. Panzerdivision

3. Infanteriedivision

60. Infanteriedivision

 

2, 64 u. 79 Schützen, 16 Artillerie

8, 29, 50, 3 u. 39 Artillerie

92, 243, 244, 160 Artillerie

Generaloberst Hans-Valentin Hube

Generalleutnant Günther Angern

Generalmajor Helmuth Schlömer

Generalmajor Hans-Adolf von Arenstorff

LI. Armeekorps

71. Infanteriedivision

79. Infanteriedivision

295. Infanteriedivision

305. Infanteriedivision

389. Infanteriedivision

24. Panzerdivision

100. Jägerdivision

 

191, 194, 211

191, 194, 211

208, 212, 226

516, 517, 518

576, 577, 578

21, 24, 26, 89

54, 227, 83 Artillerie

General der Artillerie Walther von Seydlitz-Kurzbach

Generalleutnant Alexander von Hartmann

Generalmajor Richard von Schwerin

Oberst Otto Korfes

Oberst Bernard Steinmetz

Generalmajor Erich Magnus

Generalmajor Arno von Lenski

Generalleutnant Werner Sanne

VIII. Fliegerkorps (Luftflotte 4)

Kampfgeschwader 27

Sturzkampfgeschwader 2

Zerstörergeschwader 1

Jagdgeschwader 3

 

 

 

 

 

General Martin Fiebig

Oberst Hans-Henning Freiherr von Beust

Oberstleutnant Paul Werner Hozzel

Oberstleutnant Paul-Friedrich Darjes

Oberst Wolf-Dietrich Wilcke

9. Flak-Division

 

General Wolfgang Pickert

 

  • 4., 46., 64 und 79 Artillerieregiment

  • 54., 616., 672. und 849 Artilleriebataillon

  • 49., 101 und 733. Schweres Artilleriebataillon

  • 51 und 53. Granatwerferregiment

  • 2. und 30 Nebelwerferregiment

  • 6., 41., 162., 294., 305., 336., 389. Pionierbataillon

 

  • IV., V., VI. Rumänische Armeekorps

  • 3., 4. Rumänische Armee

  • 1. Rumänische Kavalleriedivision

  • 2., 15., 20 Rumänische Infanteriedivision

  • 2. Ungarische Armee

  • 8. Italienische Armee

  • 1 Kroatisches Regiment

 

Weiterhin wurden vernichtet: Zahllose selbständige Einheiten, wie rückwärtige Dienste, Trosse, Pionier- und Baubataillone, Strafkompanien usw. sowie eine hohe Anzahl Flieger- und Versorgungsstaffeln. Ebenfalls im Kessel starben Tausende von Hilfswilligen und russischen Überläufern.

 

 

Startseite  -  Vorwort  -  Stalingrad vor dem Krieg  -  Vormarsch nach Osten  -  Kampf um die Stadt  -  Ende der Schlacht

Kriegsgefangenschaft  -  Bilder der Zerstörung  -  Relikte der Schlacht  -  Adressen und Auskünfte  -  Zeitzeugen - Tonbildfilmarchiv

 

 

 

© tonbildfilmarchiv.de / Anbieterkennung / Datenschutz / Kontakt